Cottbus macht’s effizient Experten informieren in Cottbus über Energieeffizienz in Unternehmen und die Förderprogramme des BMWi

Einleitung

  • 04.12.2018

  • Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, Cottbus

 Infoveranstaltung

© VDI TZ GmbH / Schug

Nutzen Sie Ihr Potenzial für mehr Energieeffizienz, um Ihr Unternehmen noch wettbewerbsfähiger zu machen. Experten für Energieeffizienz, für Technologien sowie für die Förderung werden am 4. Dezember 2018 in Cottbus Förderprogramme für mehr Energieeffizienz in Unternehmen und Lösungen aus der Praxis präsentieren.

Anhand von Praxisbeispielen berichten Unternehmen aus der Region, wie sich die Energieeffizienz erhöhen lässt. Vorgestellt werden zum Beispiel Technologien für eine erfolgreiche Wärmenutzung in Unternehmen sowie Micro Smart-Grid-Anwendungen. Dabei wird erläutert, welches Förderprogramm zu welchem Vorhaben passt. Den Rahmen bildet die Energieeffizienz-Kampagne des BMWi „Deutschland macht’s effizient“.

Das BMWi lädt Sie gemeinsam mit der Brandenburgisch Technischen Universität Cottbus-Senftenberg herzlich ein zur Informationsveranstaltung. Hierbei bietet sich auch Gelegenheit für individuelle Fragen und den Austausch mit Experten. Unterstützt wird die Veranstaltung von der IHK Cottbus, dem VDI Bezirksverein Berlin-Brandenburg e.V., der Handwerkskammer Cottbus und der Wirtschaftsförderung Brandenburg.

Regionale Kooperationspartner setzen fachliche Schwerpunkte
Die Informationsveranstaltung in Cottbus ist Teil einer Veranstaltungsreihe, die das BMWi gemeinsam mit regionalen Verbänden und Akteuren der Wirtschaft durchführt. Experten greifen regionale wirtschaftliche Schwerpunkte auf und erläutern Fördermöglichkeiten für mehr Energieeffizienz anhand konkreter Beispiele.

Dialog Energieeffizienz
Organisiert wird die Veranstaltung im Auftrag des BMWi durch den Dialog Energieeffizienz. Der Dialog Energieeffizienz ist eine zentrale Anlaufstelle, die über die Energieeffizienz-Förderprogramme des BMWi informiert und erfolgreiche Wege, Werkzeuge und Formate zur direkten Kommunikation mit Energieverbrauchern identifiziert.

Anmeldung:
Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden und das Programm einsehen.

Termin:
Dienstag, 04. Dezember 2018, 13–18 Uhr

Ort:
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Zentralcampus in Cottbus, Halle 4C
Siemens-Halske-Ring 12
03046 Cottbus

Symbol: Telefonberatung Hotline 0800 - 0115 000