Navigation

Gemeinsam für mehr energieeffiziente Produkte: Auftakt der Nationalen Top-Runner-Initiative

Einleitung

  • 14.06.2016

  • Berlin

Logo der Nationalen Top-Runner-Initiative

Knapp 7 Millionen Fernseher werden pro Jahr in Deutschland verkauft. In mehr als 99 Prozent der rund 40 Millionen Haushalte steht ein Kühlschrank - hinzu kommen eine Vielzahl weiterer Geräte und Produkte, die täglich viele Stunden am Netz sind. Hier bietet sich ein enormes Einsparpotenzial - wenn möglichst viele Haushalte besonders energieeffiziente Elektrogeräte kaufen und grundsätzlich Geräte sparsam nutzen. Um das zu erreichen, richtet sich die „Nationale Top-Runner-Initiative“ (NTRI) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gleichermaßen an Verbraucherinnen und Verbraucher, den Handel und die Hersteller effizienter Geräte.

Die NTRI gibt Verbrauchern Tipps zur Energieeffizienz und motiviert, sich bewusst für so genannte Top-Runner zu entscheiden und diese auch sparsam zu nutzen. Sie unterstützt den Handel dabei, den Mehrwert energieeffizienter Geräte gezielt zu bewerben und den Verkauf von Top-Runner Produkten zu fördern. Außerdem motiviert sie Hersteller, Top-Runner Produkte zu entwickeln und in den Handel zu bringen.

Am 14. Juni gibt Staatssekretär Rainer Baake in Berlin im Rahmen einer Konferenz den öffentlichen Startschuss für die NTRI. Die Veranstaltung gibt Vertreterinnen und Vertretern von Verbrauchern, Handel und Herstellern die Gelegenheit, sich in die Ausgestaltung der Initiative einzubringen. In drei Werkstattgesprächen möchte das BMWi mit ihnen ins Gespräch kommen und diskutieren, wie die Ziele der NTRI erreicht werden und wie alle gemeinsam zum Gelingen beitragen können.

Die Nationale Top-Runner-Initiative ist ein wichtiger Baustein im Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) der Bundesregierung und soll zum Gelingen der Energiewende beitragen. Die Initiative ist eng in die Informationsoffensive „Deutschland macht’s effizient“ des BMWi eingebunden und wird als Bestandteil dieser Kampagne für mehr Energieeffizienz kommuniziert.

Weitere Informationen zur NTRI finden Sie hier.
Eine Anmeldung zur NTRI-Auftaktkonferenz ist möglich per Email an konferenz@ntri.de (die Teilnehmerzahl ist begrenzt).

Symbol: Telefonberatung Hotline 0800 - 0115 000