Online-Vortrag: Heizung mit Zukunft – Welche soll es werden?

Einleitung

Um Verbraucherinnen und Verbraucher über wichtige Energiethemen online und interaktiv zu informieren, hat die Energieberatung der Verbraucherzentrale eine Reihe von Online-Vorträgen ins Leben gerufen.

  • 19.01.2021

  •   online

Online-Vorträge der Verbraucherzentrale Energieberatung

Die Rahmenbedingungen für einen Austausch des Heizsystems haben sich durch Klimapaket und Co. in letzter Zeit rasant verändert. Üppige Förderkonditionen für Heizungsanlagen, die erneuerbare Energien nutzen, Sonderprämien für den Austausch von Ölheizungen und der bevorstehende CO2-Preis sollten neben den technischen Komponenten in die Erwägungen einfließen. Doch was ist im Einzelfall zu beachten und welche Vor- und Nachteile weisen die verschiedenen Heizsysteme auf?

Im Vortrag“ Heizung mit Zukunft – Welche soll es werden?“ verschafft Dipl. Ing. Klaus Danner Verbraucher*innen einen Überblick über die gängigsten Heizsysteme und die aktuellen Rahmenbedingungen.

Der Vortrag ist für eine Stunde geplant. Im Anschluss haben Sie noch für ca. 15 - 30 Minuten die Möglichkeit, per Chat Ihre Fragen zu stellen.

Referent:
Klaus Danner
Energieberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Zielgruppe:
Der Vortrag wendet sich an private Hauseigentümer*innen, die über eine Erneuerung der Heizung nachdenken.

Anmeldung:
Die Anmeldung ist ab sofort unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.de/vortraege möglich.

Termin:
19. Januar 2021, 18:30 – 20:00 Uhr

Übrigens: Neben den Online-Vorträgen bietet die Energieberatung der Verbraucherzentralen auch eine individuelle Beratung an. Sie findet persönlich (in einer Verbraucherzentrale, Beratungsstelle oder beim Verbraucher Zuhause), telefonisch oder online statt. Informationen gibt es auf www.verbraucherzentrale-energieberatung.de oder kostenfrei unter 0800 – 809 802 400.

Symbol: Telefonberatung Hotline 0800 - 0115 000 Für allgemeine Fragen
Montag bis Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr