Icon zeigt zwei Personen

Beratung

Energieberatung der Verbraucherzentrale

InfoEnergieberatung durch qualifizierte Fachleute bundesweit in Beratungsstellen; Energie-Checks zu Hause zu allen relevanten Themen wie Heizung, Solaranlage, Gebäudehülle
FördersummeAufgrund der BMWi-Förderung ist der „Basis-Check“ bei Ihnen zuhause kostenlos, der „Gebäude-Check“, „Heiz-Check“, „Detail-Check“, „Solarwärme-Check“ und der „Eignungs-Check Solar“ kosten jeweils 30 €; für einkommensschwache Haushalte sind Beratungsangebote kostenfrei. Telefonische Beratung und Beratung per E-Mail sind generell kostenlos
LinkMehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Energieberatung für Wohngebäude (BAFA) – Zuschuss

InfoEnergieberatung zur Sanierung von Wohngebäuden (energetische Bewertung des Istzustands, individueller Sanierungsfahrplan
Förderanteilmax. 60 % der förderfähigen Ausgaben
Fördersummemax. 800 € für Ein-/Zweifamilienhäuser, max. 1.100 € für Wohngebäude ab drei Wohneinheiten; bei Wohnungseigentümergemeinschaften zusätzlich 500 € für Erläuterung des Energieberatungsberichts in Eigentümerversammlungen oder Beiratssitzungen
LinkMehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

KfW-Programm „Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Baubegleitung“ (431)

Infoenergetische Fachplanung und Baubegleitung für den Bau und die Sanierung von Wohnraum
Förderanteil50 % der förderfähigen Kosten
Fördersummemax. 4.000 €
LinkMehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.


Icon zeigt ein Eigenheim

Bauen

KfW-Programm „Energieeffizient Bauen“ (153) – Kredit mit Tilgungszuschuss

InfoNeubau oder Ersterwerb eines KfW-Effizienzhauses
Förderanteilzinsverbilligter Kredit mit bis zu 15 % Tilgungszuschuss
(max. 15.000 € je Wohneinheit)
Fördersummemax. 100.000 € je Wohneinheit
LinkMehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.



Icon zeigt ein Eigenheim mit Baugerüst

Sanieren

KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ (151/152) – Kredit mit Tilgungszuschuss

InfoSanierung zum KfW-Effizienzhaus inkl. Denkmal und besonders erhaltenswerte Bausubstanz, Einzelmaßnahmen (Dämmung, Heizung, Fenster/Außentüren, Lüftung) sowie Maßnahmenpakete (Heizungs- und Lüftungspaket)
Förderanteilzinsverbilligter Kredit mit bis zu 27,5 % Tilgungszuschuss
(max. 27.500 € je Wohneinheit)
Fördersummemax. 100.000 € je Wohneinheit
LinkMehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ (430) – Zuschuss

InfoSanierung zum KfW-Effizienzhaus, Einzelmaßnahmen (Dämmung, Heizung, Fenster/Außentüren, Lüftung) sowie Maßnahmenpakete (Heizungs- und Lüftungspaket)
Förderanteilbis zu 30 % der förderfähigen Kosten
Fördersummemax. 30.000 € je Wohneinheit
LinkMehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.


Icon zeigt Heizung in Eigenheim

Heizen

KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ (152) – Kredit mit Tilgungszuschuss

InfoEinzelmaßnahmen (Heizung, aber auch Dämmung, Fenster/Außentüren, Lüftung) sowie Maßnahmenpakete (Heizungs- und Lüftungspaket)
Förderanteilzinsverbilligter Kredit mit bis zu 12,5 % Tilgungszuschuss
(max. 6.250 € je Wohneinheit)
Fördersummemax. 50.000 € je Wohneinheit
LinkMehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ (430) – Zuschuss

InfoEinzelmaßnahmen (Heizung, aber auch Dämmung, Fenster/Außentüren, Lüftung) sowie Maßnahmenpakete (Heizungs- und Lüftungspaket)
Förderanteilbis zu 15 % der förderfähigen Kosten
Fördersummemax. 7.500 € je Wohneinheit
LinkMehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Marktanreizprogramm „Wärme aus erneuerbaren Energien“ (BAFA) – Zuschuss

InfoErrichtung oder Erweiterung von Solarthermieanlagen, Wärmepumpen, Biomasseanlagen
FörderanteilFestbetragsförderung abhängig von der geförderten Technologie. Die Förderung kann mit dem Anreizprogramm Energieeffizienz um weitere 20 % steigen, wenn eine ineffiziente Altanlage ersetzt und die Heizungsanlage optimiert wird
Fördersummemax. 200 € je m2 Kollektorfläche bei Solarthermieanlagen (alternativ: ertragsabhängige Förderung),
max. 6.750 € bei Wärmepumpen je Einzelanlage,
max. 5.250 € bei Biomasseanlagen;
hinzu kommen technologiespezifische Zusatzförderungen
LinkMehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren – Ergänzungskredit“ (167)

InfoErgänzt das Marktanreizprogramm um eine Kreditvariante bei Einbau einer Heizungsanlage auf Basis erneuerbarer Energien
FörderanteilKredit mit festem Zinssatz (für bis zu 10 Jahre)
Fördersummebis 50.000 € je Wohneinheit
LinkMehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

KfW-Programm „Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Brennstoffzelle“ (433)

InfoEinbau in neue oder bestehende Wohngebäude, Wartung und Energieberatung
FörderanteilGrundförderung: Festbetrag in Höhe von 5.700 €; Zusatzförderung: leistungsabhängiger Betrag von 450 € je angefangene 100 W elektrischer Leistung für die Leistungsklassen 0,25 – 5,0 kW
Fördersummemax. 28.200 €
LinkMehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.


Heizungsoptimierung (BAFA) – Zuschuss

InfoAustausch von alten Heizungs- und Warmwasserpumpen sowie Durchführung eines hydraulischen Abgleichs, inkl. ergänzender Begleitmaßnahmen
Förderanteilmax. 30 % der förderfähigen Nettoinvestitionen
Fördersummemax. 25.000 €
LinkMehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.