Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) und der Primärenergieverbrauch sind voneinander entkoppelt: Während das BIP seit Jahren ansteigt, sinkt der Primärenergieverbrauch. Im Zeitraum von 1990 bis 2015 ist das BIP ist um 43 Prozent gestiegen, der Primärenergieverbrauch ist im gleichen Zeitraum um 11 Prozent gesunken.

Quelle: BIP: Statistisches Bundesamt, Primärenergieverbrauch: Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen; Stand: 05.01.2016