Gruppenfoto der Akteurinnen und Akteure der NTRI für das Händlernetzwerk

Gruppenfoto der Akteurinnen und Akteure der NTRI für das Händlernetzwerk

© BMWi/Anja Blumentritt

Als Schlüsselakteur zwischen Herstellern und Verbrauchern hat der Handel die Chance, den Absatz von energieeffizienten Produkten deutlich zu erhöhen und Kundinnen und Kunden dabei kompetent zu beraten. Das Netzwerk, bestehend aus Unternehmen und Handelsverbänden, baut dafür auf die Erfahrung seiner Mitglieder. Gemeinsam wird die Verkaufsberatung mit dem Schwerpunkt Energieeffizienz weiter verbessert. Sie sind im Bereich Marketing, Vertrieb oder Nachhaltigkeit im Handel tätig und möchten Ihr Handelsunternehmen auf dem nächsten Händlerdialog der NTRI vertreten? Dann melden Sie sich bei uns unter info@ntri.de.

Erfahrungsaustausch und Perspektivwechsel

Wie können Händler qualitativ hochwertige und energieeffiziente Haushalts- und Multimediageräte noch besser verkaufen? Welche Änderungen kommen bei den gesetzlichen Rahmenbedingungen auf den Handel zu und wie sollten sich die Unternehmen darauf vorbereiten? Die Mitglieder des Händlernetzwerks bekommen einerseits direkte Informationen aus dem BMWi, andererseits können Sie im direkten Austausch mit anderen Unternehmensvertretern gemeinsam Lösungen und Chancen diskutieren. Die Mitglieder des Netzwerks treffen sich zweimal pro Jahr für einen persönlichen Austausch.

Die Nationale Top-Runner-Initiative (NTRI) hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Materialien innerhalb des Netzwerkes zu entwickeln und diese zur Verfügung zu stellen. Die direkte Einbindung von Unternehmensvertretern sichert den Praxisbezug und steigert die Akzeptanz der Ergebnisse. Dadurch sind die Verkaufsberaterinnen und -berater künftig noch besser in der Lage, das passende Produkt für jede Kundin und jeden Kunden zu finden. Besonders hervorzuheben sind hier die NTRI-Materialien für  Präsenzschulungen von Verkaufsberaterinnen und -beratern sowie das E-Learning-Angebot Top-Runner Training, das Verkaufsberater mit einfachen Wissensbausteinen fit macht, um Kunden rund um das Thema Energieeffizienz kompetent zu beraten. Darüber hinaus gibt es Broschüren und Flyer, die Unternehmen Ihren Kundinnen und Kunden zur Verfügung stellen können und den Label-Lotsen, der Kunden beim Neukauf von Geräten unterstützt, indem er die Angaben auf dem EU-Energielabel erklärt und einordnet.

Partner der NTRI: Die Klimaschutzoffensive des Einzelhandels

Die Effizienz- und Klimaschutzoffensive ist eine breit angelegte Informationskampagne des Handelsverbands Deutschland (HDE). Zusammen mit dem Beratungsinstitut adelphi wird der HDE Handelspartner dabei unterstützen, Energieeinsparpotenziale zu identifizieren. Dafür stellt das Bundesumweltministerium (BMU) rund 1,3 Millionen Euro aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) zur Verfügung. Die Kernziele der Klimaschutzoffensive sind:

  • die Wettbewerbsfähigkeit von Handelsunternehmen durch Klimaschutzmaßnahmen steigern
  • Einzelhandelspartner bei der Umsetzung von Energiesparmaßnahmen unterstützen
  • Konsumenten informieren und für klimafreundlichen Einkauf motivieren

Die Klimaschutzoffensive richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Einzelhändler. Mit der Webseite, der Virtuellen Ladenstraße, den praxisnahen Informationsangeboten, echten Erfolgsgeschichten sowie nützlichen Workshops und Veranstaltungen in ganz Deutschland, möchte die Klimaschutzoffensive auf die Wettbewerbsvorteile hinweisen, die mit meist einfachen und kostenfreien Maßnahmen erzielt werden können. So können Einzelhändlerinnen und Einzelhändler ihre Ausgaben für Energie und die Wartung von Betriebsanlagen reduzieren. Gleichzeitig werden durch beispielsweise energieeffiziente Lichtkonzepte oder ein angenehmeres Raumklima die Verkaufsflächen attraktiver und Einzelhändlerinnen und Einzelhändler können mit ihrem Engagement für Klimaschutz Sympathiepunkte sammeln.

Sie haben Fragen? Dann melden Sie sich unter info@ntri.de.