5 Schritte zur Förderung: Energieeffizient Sanieren – Ergänzungskredit

Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie „Energieeffizient Sanieren – Ergänzungskredit (KfW-Programm 167)“ ist für Sie die ideale Ergänzung zum Investitionszuschuss im Marktanreizprogramm (MAP), wenn Sie eine neue Heizung auf Basis erneuerbarer Energien einbauen wollen und nicht über genug Eigenkapital verfügen.