Die Investitionen in energieeffiziente Gebäude müssen Kommunen, kommunale Unternehmen und gemeinnützige Organisationen nicht allein schultern. Denn das BMWi unterstützt Sie mit zwei attraktiven Förderangeboten:

  • Energieeffizient Bauen und Sanieren: Das BMWi unterstützt Sie mit der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) dabei, Ihre energieeffiziente Sanierung oder Ihren Neubau zu finanzieren. Dabei können Sie zwischen einem Förderdahlehen mit attraktiven Tilgungszuschüssen und einem Investitionszuschuss wählen. Der erreichte Effizienz-Standard bestimmt die Höhe der Förderung. Mehr lesen Sie hier.
  • Erneuerbar Heizen: Kommunen, kommunale Unternehmen oder soziale Organisationen, die ihre Wärmeerzeugung auf erneuerbare Energien umrüsten, können die Bundesförderung für effiziente Gebäude - Einzelmaßnahmen nutzen und ihre Anlagen mit einem Zuschuss der BAFA oder einem zinsverbilligten Darlehen der KfW finanzieren. Mehr