Aktuell haben die sparsamsten LED-Lampen die Energieeffizienzklasse A++. Die schlechteste Energieeffizienzklasse ist A. LED-Lampen verbrauchen weniger Strom als beispielsweise Halogenlampen oder Glühbirnen. So verbraucht eine Halogenlampe in zehn Jahren rund 460 kWh, die LED-Lampe hingegen nur 80 kWh. Zwar sind LEDs in der Anschaffung etwas teurer, jedoch spielt sich der Preis durch den geringeren Stromverbrauch und eine Lebensdauer von 15 bis 20 Jahren wieder ein.