Es lohnt sich, Glüh- und Halogenlampen durch LEDs auszutauschen. LED-Lampen benötigen bis zu 90 Prozent weniger Strom als herkömmliche Glühlampen. So können Sie langfristig bei Ihrer Beleuchtung Strom sparen.

LEDs mit der Energieeffizienzklasse A++ sind die sparsamsten Lampen auf dem Markt. Zudem haben sie eine Lebensdauer von durchschnittlich 15 bis 20 Jahren. Zwar ist der Anschaffungspreis einer LED höher, aber dies rechnet sich durch den geringeren Stromverbrauch und die lange Lebensdauer deutlich.

Beispielrechnung:
Die Gesamtkosten für einen Lampenkauf plus Stromverbrauch nach 10 Jahren betragen für eine Halogen-Glühlampe rund 148 Euro. Für eine Energielampe betragen die Kosten durch den Stromverbrauch 38 Euro und für eine moderne LED-Lampe nur 27 Euro. Der Wechsel zu sparsamen LEDs lohnt sich deutlich, trotz eines höheren Anschaffungspreises.