Navigation

Prozesse / Anlagentechnik

  • Prozesse / Anlagentechnik

    CO2 und Kosten senken mit neuer Technik

    Öffnet Einzelsicht
  • Arbeiter in einer Industrieanlage mit vielen Rohren

    Prozesse / Anlagentechnik

    Abwärme in Unternehmen: Das sind die Abwärmequellen

    Öffnet Einzelsicht
  • Stahlrohre in Industrieunternehmen; Quelle: istockphoto.com/Nostal6ie

    Prozesse / Anlagentechnik

    Abwärme: Nutzen statt verdampfen lassen

    Öffnet Einzelsicht
  • Techniker in einer Fabrik; Quelle: istockphoto.com/ShadowDesigns

    Prozesse / Anlagentechnik

    Entdecken Sie Abwärmequellen!

    Öffnet Einzelsicht
  • Mann vor Rohrleitungen in Industrieunternehmen: Durch Abwärmenutzung können Energiekosten gesenkt werden

    Einsparpotenzial für Unternehmen

    Mehr als heiße Luft: Abwärme effizient nutzen

    Öffnet Einzelsicht
  • Nahaufnahme einer Frau am Schreibtisch mit Notebook und Taschenrechner

    Prozesse / Anlagentechnik

    Abwärme effizient nutzen – so rechnet es sich

    Öffnet Einzelsicht
  • Querschnittstechnologien

    Steigerung betrieblicher Energieeffizienz

    Öffnet Einzelsicht
  • Energieeffizienz in der Wirtschaft – Modul 1: Querschnittstechnologien

    Energiekosten senken mit hocheffizienten Querschnittstechnologien

    Querschnittstechnologien werden in den unterschiedlichsten Branchen in vielfältiger Weise eingesetzt. Förderanlagen brauchen Druckluft, Lüftungssysteme kühlen Maschinen, Pumpen halten Industrieproduktionen am Laufen. Dabei wird viel Energie verbraucht und zu oft auch verschwendet. Gerade bei den Querschnittstechnologien gibt es zahlreiche bewährte energieeffiziente Alternativen. Und für diese wiederum gibt es Förderung.
    Öffnet Einzelsicht
  • Energieeffizienz in der Wirtschaft – Modul 2: Erneuerbare Prozesswärme in Industrie und Gewerbe

    Prozesswärme aus erneuerbaren Energien: Umsteigen und von Förderung profitieren

    Die Energiewende dringt ins Zentrum der Produktion vor: Erneuerbare Energien eignen sich in vielen Branchen und Anwendungsbereichen zur Bereitstellung der nötigen Prozesswärme. Mit dem Fördermodul „Prozesswärme aus erneuerbaren Energien“ unterstützt das BMWi Unternehmen beim Umstieg auf regenerative Quellen in der Herstellung.
    Öffnet Einzelsicht
  • Energieeffizienz in der Wirtschaft – Modul 3: MSR-Technik, Sensorik und Energiemanagement-Software

    Smartes Energiemanagement für höchste Energieeffizienz

    Energiemanagement-Systeme sind effektive Werkzeuge, um die Energieeffizienz im Unternehmen zu optimieren. Dazu müssen die Energieströme systematisch erfasst und gesteuert werden – und dazu ist entsprechende Hard- und Software notwendig. Deshalb unterstützt das BMWi den Erwerb und die Installation von Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, Sensorik sowie Energiemanagement-Software zur Einbindung in ein Energie- oder Umweltmanagementsystem.
    Öffnet Einzelsicht