Navigation

Heizung

  • Heizung

    Aaaah statt brrr: Mit neuer Heizung eiskalt sparen

    Öffnet Einzelsicht
  • Heiz-Check-Beraterin prüft Energieeffizienz der Heizungsanlage im Eigenheim

    08.08.2017 Heiz-Check der Verbraucherzentrale (vzbv)

    Dank Energieberatung – energieeffizient heizen und Geld sparen

    Öffnet Einzelsicht
  • Heizung

    Mehr Energieeffizienz durch Nutzung von Abwärme in Unternehmen

    Öffnet Einzelsicht
  • Heizung

    Heizungsoptimierung

    Öffnet Einzelsicht
  • Heizungsoptimierung

    Mit bis zu 30 Prozent Zuschuss Strom- und Heizkosten sparen!

    Mit einem hydraulischen Abgleich oder dem Austausch veralteter gegen hocheffiziente Heizungspumpen lassen sich Strom- und Heizkosten sparen. Das BMWi fördert diese Maßnahmen mit einem Zuschuss von bis zu 30 Prozent.Die Inanspruchnahme des Förderprogramms „Heizungsoptimierung“ ist besonders einfach: Sie müssen sich vor der Durchführung der Maßnahme lediglich beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) registrieren. Sie erhalten daraufhin unverzüglich eine Registrierungsnummer. Die Auszahlung erfolgt auch durch das BAFA, nachdem Sie Ihre Rechnung unter Angabe der Registrierungsnummer für die durchgeführte Maßnahme eingereicht haben.
    Öffnet Einzelsicht
  • Installateur arbeitet an Warmwasser-Heizung und zeigt Daumen nach oben

    Gasetagenheizungen

    Lassen Sie sich nicht kalt erwischen: Was Wohnungseigentümer bei Gasetagenheizungen beachten müssen

    Öffnet Einzelsicht
  • Energieberatung für Wohngebäude

    Energieberatung für Wohngebäude („Vor-Ort-Beratung“, individueller Sanierungsfahrplan)“, gefördert vom BMWi

    Einfach mal drauf lossanieren geht oft nach hinten los. Für langfristig hohen Wohnkomfort und niedrige Heizkosten vereinbaren Sie besser einen Termin für eine Energieberatung vor Ort. Das BMWi übernimmt bis zu 60 Prozent der Kosten.
    Öffnet Einzelsicht
  • Verbraucherzentrale Energieberatung

    Einsteigen leicht gemacht: die Energieberatung der Verbraucherzentrale

    Rund 500 unabhängige Energieberater sind in ganz Deutschland für jeden da, der einen einfachen Einstieg ins Thema Energieeffizienz sucht – egal, ob es um Strom- oder Heizkostensparen, um Wärmedämmung oder erneuerbare Energien geht. Das Informationsangebot reicht von Online- und Telefonberatungen über Beratungsgespräche in den Verbraucherzentralen bis hin zu Terminen bei Ihnen zu Hause.
    Öffnet Einzelsicht
  • Wärmewende

    Neu ist gut, erneuerbar ist besser: sauber heizen für Konto und Klima

    Öffnet Einzelsicht
  • Der erste Schritt, um Energie und Geld zu sparen

    Neues Energielabel für Ihre alte Heizung

    Öffnet Einzelsicht