Regionale Informationsveranstaltungen

Regionale Informationsveranstaltungen zu Energieeffizienz in Unternehmen

Einleitung

Seit November 2018 informieren Experten im Rahmen des „Dialog Energieeffizienz“ auf regionalen Informationsveranstaltungen über das Thema Energieeffizienz in Unternehmen und die Förderprogramme des BMWi in ganz Deutschland. Neben Praxisbeispielen aus Unternehmen werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch die Vorteile von Energieeffizienz-Netzwerken und die Fördermöglichkeiten der Länder vorgestellt. Hier erhalten Sie einen Überblick über die bisherigen Veranstaltungen und die Vorträge, Schwerpunkte sowie über die regionalen Partner und Unterstützer. In der Bildergalerie können Sie erste Eindrücke zu den Veranstaltungen gewinnen.

„Oberbayern macht’s effizient“ – Am 13.02.2019 informierten sich Teilnehmer/-innen aus München und Umgebung über die Fördermöglichkeiten und Potenziale von mehr Energieeffizienz in Unternehmen.

„Oberbayern macht’s effizient“: Zu Gast in der Münchener IHK am 13. Februar 2019.

© VDI TZ GmbH / Schug

Bisherige Informationsveranstaltungen:

SchwerpunkteEnergieeffizienz in Gewerbegebieten, Effizienz der Prozessenergie steigern – von der Potenzialanalyse zu Umsetzungen, Fördermöglichkeiten für die Grubenwassernutzung, Ressourceneffizienz im Produktionsunternehmen steigern, Energiewirtschaftliche und regulatorische Herausforderungen bei der Nutzung von Abwärme und Umweltwärme
KooperationspartnerIHK Mittleres Ruhrgebiet
Regionale UnterstützerEffizienz-Agentur NRW
VDI Bochumer Bezirksverein e.V.
SchwerpunkteEnergieeffizienzpotenziale in Unternehmen, Energieeffizienzförderung des Landes Baden-Württemberg, Praxisbeispiele: Heizungsumrüstung auf Gas, Wärmedämmung in Industriegebäuden, persönliche Erfahrungen mit Förderprogrammen, Energieeinsparung in einer Bäckerei durch Photovoltaik, BHKW, Abwärmenutzung, Nahwärmenetz und mehr, Energieeffizienter Rückgewinnungsprozess in der Medizintechnik
KooperationspartnerRegionale Kompetenzstelle Energieeffizienz Neckar-Alb (K-EFF)
Regionale UnterstützerIHK Reutlingen
VDI Württembergischer Ingenieurverein
SchwerpunkteEnergieeffizienz in Industrie und Gewerbe, Energieeffizienzförderung des Landes Thüringen, Ökoprofit – Erfurt (ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnik), energieeffizientes Kunststoffrecycling, J-Plasma Abwärmenutzung in der Industrie, bestmögliche Abwärmenutzung durch die Pinch-Analyse, Qualifizierung von Azubis als Energie-Scouts
KooperationspartnerThüringer Energie- und GreenTechAgentur
Regionale UnterstützerVDI Thüringer Bezirksverein
Fachhochschule Erfurt
Freistaat Thüringen

Vorträge der Veranstaltung:

Bestmögliche Abwärmenutzung durch Pinch-Analyse (PDF, 380 KB)
Dr.-Ing. Karsten Liebmann, Beratender Ingenieur Energieberatung / Pinch-Analyse

SchwerpunkteVom Smart Office zum Smarten Quartier (Energieeffizienz digitalisiert), Abgaswärme nutzen, Beratung als erster Schritt für mehr Energieeffizienz in Unternehmen
KooperationspartnerBundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V.
Regionale UnterstützerHamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg)
Handelskammer Hamburg
VDI Hamburger Bezirksverein e.V.

Vorträge der Veranstaltung:

Förderung von Ressourcen-Effizienz in Unternehmen durch die Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB) (PDF, 821 KB)
Martina Luther, Hamburgische Investitions- und Förderbank, Programm „Unternehmen für Ressourcenschutz“ (UfR)

SchwerpunkteUnternehmensnetzwerke zu Energie- und Materialeffizienz, Energieeffizienz und Industrie 4.0 sowie EnEff in Additiver Fertigung, Clean Tech, Optik 3/D sowie in der Kreislaufwirtschaft, EU-Förderung und internationale Kooperationsangebote im Bereich Effizienz
KooperationspartnerBerlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Regionale UnterstützerCluster Optik und Photonik Berlin Brandenburg
Cluster Energietechnik Berlin-Brandenburg
VDI Bezirksverein Berlin-Brandenburg e.V.
Netzwerk Enterprise Europe Network

Vorträge der Veranstaltung:

Industrie 4.0 und Energieeffizienz für Druckluftsysteme (PDF, 4 MB)
Marina Griesinger, Mader GmbH & Co. KG

SchwerpunkteRechtliche Anforderungen im Bereich Energie und Klimaschutz, Einsatz neuer Hocheffizienzaggregate bei der Abwasserreinigung, der Weg zum „Klimaschutzbetrieb CO2-20“, Energieeffizienz beim Strom
KooperationspartnerGeschäftsstelle Umwelt Unternehmen
Regionale UnterstützerMetropolregion Nordwest
Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven
Handwerkskammer Bremen
BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH
Wirtschaftsförderung Bremen
BAB Bremer Aufbau-Bank
Klimaschutzagentur Bremer energiekonsens GmbH

Vorträge der Veranstaltung:

Einsatz neuer Hocheffizienzaggregate bei der Abwasserreinigung (PDF, 2 MB)
Rüdiger Meß, hanseWasser Bremen GmbH

SchwerpunkteKlimaschutzmanager, Nachhaltige Gewerbegebiete, Fördermöglichkeiten in Hessen, Energieeffizienznetzwerke, Energie-Scouts, Dunkelstrahler, Hellstrahler, Heizen, Heißwasserbereitung, Lebensmittelindustrie
KooperationspartnerHessische LandesEnergieAgentur (LEA)
Regionale UnterstützerFrankFurter Osten Nachhaltig e.V.
VDI Bezirksverein Frankfurt-Darmstadt

Vorträge der Veranstaltung:

Infos zur Hessischen Initiative zur Energieberatung im Mittelstand (HIEM) & zum PIUS-Programm (PDF, 56 MB)
Sebastian Hummel, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr & Wohnen

SchwerpunkteEnergieeffizienzpotenziale, Leichtbautechnologien, Wärmeübertragungssysteme, LED-Beleuchtung, Gebäudesteuerungssysteme, Hallenheizungstechnik, Lüftungstechnik, RENplus, Mittelstandsinitiative Energiewenden, Energieeffizienznetzwerke, Fördermöglichkeiten in Brandenburg
KooperationspartnerFachgebiet Leichtbau mit strukturierten Werkstoffen an der Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Regionale UnterstützerHandwerkskammer Cottbus
IHK Cottbus
VDI Bezirksverein Berlin-Brandenburg e.V.
Wirtschaftsförderung Brandenburg

Vorträge der Veranstaltung:

Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz und Förderangebote (RENplus) (PDF, 1 MB)
Axel Bernhardt, Handwerkskammer Cottbus

SchwerpunkteEnergieeffizienzpotenziale, Kälteanlagen, Optimierungsmaßnahmen, Praxisbeispiele, Fördermöglichkeiten in Bayern
KooperationspartnerIHK Nürnberg für Mittelfranken
Regionale UnterstützerBayern Innovativ
VDI Bezirksverein Bayern Nordost e.V.

Vorträge der Veranstaltung:

Energieeffizienz und deren Potenziale in Unternehmen (PDF, 2 MB)
Prof. Dr.-Ing. Markus Brautsch, BTU C-S, Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Praxisbeispiel Energieeinsparung durch Erneuerung der Kälteanlage (PDF, 1 MB)
Dr.-Ing. Thomas Zeiler, MAINCOR Rohrsysteme GmbH & Co. KG

Impressionen von den Informationsveranstaltungen

Kontakt

Symbol: Telefonberatung Hotline 0800 - 0115 000