Bau

Symbolbild für energieeffizientes Bauen: Möbel im Wald

© Getty Images/Robert Daly

Noch kein Eigenheim? Setzen Sie beim Bau auf Energieeffizienz!

Wenn Sie ein Haus bauen wollen, planen Sie es von Beginn an so energieeffizient wie möglich. Dank BMWi-Förderung und niedriger Nebenkosten macht sich Ihre Investition schnell bezahlt.

Sprungmarken-Navigation

Wie Sie energieeffizient Bauen

Maurer beim Bauen eines energieeffizienten Hauses

Der Weg zum sparsamen Neubau

Stein auf Stein: darum sollte Ihr Häuschen energieeffizient sein

Öffnet Einzelsicht
Symbolbild zum KfW Effizienzhaus: Durch Wärmebildkamera wird Energieeffizienz im Wohnraum ermittelt

KfW-Effizienzhaus

Je niedriger die Zahl, desto höher die Förderung!

Öffnet Einzelsicht
Familie Großer

Praxisbeispiel: Energieeffizientes Bauen

Das BMWi unterstützt alle, die ein neues Eigenheim kaufen oder selbst bauen, mit der KfW-Förderung „Energieeffizient Bauen“. Je energieeffizienter das neue Zuhause ist und je mehr erneuerbare Energien genutzt werden, desto höher ist die Förderung. Eine junge Familie in Bad Hindelang im Allgäu hat sich mit dieser Unterstützung ein „Niedrigenergiehaus“ gebaut, das auch im Winter nur wenig Energie verbraucht.

Mehr erfahren

Sie wollen ein energieeffizientes Haus bauen?

Ein neues Wohngebäude will gut geplant sein – auch die Energieeffizienz. Hier finden Sie Experten für die energetische Fachplanung und Baubegleitung.

Berater vor Ort suchen

Geld vom Staat: Förderprogramme zur Energieeffizienz

Fragen + Antworten

Was zeichnet ein KfW-Effizienzhaus aus?

Zur Antwort

Wie unterstützt mich das BMWi beim Bau eines Effizienzhauses?

Zur Antwort

Warum ist Energieeffizienz so wichtig für den Erfolg der Energiewende?

Zur Antwort

Förderberatung Energieeffizienz

Die Förderberatung Energieeffizienz gibt allgemeine Erstauskünfte über das breite Angebot an Förderprogrammen zum Thema Energieeffizienz. Sie verweist auf die konkret in Frage kommenden Programme für Bürger, Kommunen und Unternehmen sowie auf die Ansprechpartner und Internetseiten für weitergehende Informationen.

Kostenfreie Hotline: 0800 0115 000
Montag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr
Rückrufservice: Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen? Dann füllen Sie bitte unser Formular aus.

Symbol: Telefonberatung Hotline 0800 - 0115 000 Für allgemeine Fragen
Montag bis Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr