Händedruck vor Solarzellen

© fotolia.com/Lucaz80

Energiespar-Contracting? Gehört haben Sie vielleicht davon – aber Sie wissen nicht genau, was es ist? Kein Wunder, denn bisher spielte Energiespar-Contracting nur für einzelne Branchen oder große öffentliche und private Liegenschaften eine Rolle. Doch Contracting wird immer beliebter. Der Grund: Es ist nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch sinnvoll.

Was ist Energiespar-Contracting?

Energiespar-Contracting ist eine hochspezialisierte Energiedienstleistung, bei der ein Energiedienstleistungsunternehmen – der sogenannte Contractor – umfassende Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz plant, finanziert und realisiert. Das Besondere dabei: Der Contractor garantiert Ihnen die berechnete Energieeinsparung. Im Gegenzug erhält er einen Teil der erzielten Energiekosteneinsparungen. Eine Win-win-Situation, von der auch das Klima profitiert.

Gut beraten zum Erfolg

Von der Information bis zur Vergabe eines Contracting-Projektes unterstützt Sie das Bundeswirtschaftsministerium. Denn: Eine unabhängige und qualifizierte Beratung trägt entscheidend zur Realisierung Ihrer Ziele bei. Welche Zuschüsse und Beratungsangebote Sie in Anspruch nehmen können, erfahren Sie hier.