Um ein angenehmes Raumklima zu schaffen und Schimmelbildung zu vermeiden, ist es besonders wichtig, ausreichend zu lüften. Diese Aufgabe übernimmt am besten eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Wenn Sie eine solche Anlage einbauen und zugleich die Gebäudehülle energetisch sanieren, also zum Beispiel die Fassade dämmen oder Fenster austauschen, erhalten Sie besonders attraktive Zuschüsse: Der Staat unterstützt diese „Kombilösung“ ab sofort mit dem „Lüftungspaket“ als neuem Teil des KfW-Programms „Energieeffizient Sanieren“. Das Besondere: Auch für jede weitere Sanierungsmaßnahme, die Sie zeitgleich durchführen, erhalten Sie den höheren Zuschuss.