Navigation

Thermometer mit Streichholz symbolisiert Energiemanagement

© photocase.com/meisterleise

Energiemanagement: Weil jedes Grad zählt

Wie kommt mehr Effizienz in Ihr Unternehmen? Wo sind die größten „Energiefresser“ und wo liegen die größten Einsparpotenziale in Ihrem Betrieb?

Sprungmarken-Navigation

Was Sie tun können, um den Energieverbrauch zu reduzieren

  • Symbolbild zu Energieeffizienz-Netzwerken: Zwei Männer geben sich die Hand

    Energieeffizienz-Netzwerke

    Teamarbeit zahlt sich aus

    Gemeinsam mehr erreichen – darum geht es bei Energieeffizienz-Netzwerken. Weniger Energieverbrauch in Industrie, Handel und Handwerk ist das gemeinsame Ziel. Unter dem Dach der gemeinsamen Initiative von Bundesregierung und Wirtschaft haben deutschlandweit bereits 142 solcher Netzwerke zusammengefunden. Sie zeigen: Im Team spart sich’s besser.

    Öffnet Einzelsicht
  • Symbolbild für Energiemanagement: Mann mit Glühbirne als Kopf

    Energiemanagement

    Energiekosten senken mit System

    Der Energiebedarf lässt sich um mehr als 20 Prozent senken – unabhängig von Ihrer Branche oder Unternehmensgröße.

    Öffnet Einzelsicht
  • Mann prüft den Energieverbrauch in einem Energieaudit

    Energieaudit

    Mehr Energietransparenz für Ihren Betrieb

    Die Prüfung des Energieverbrauchs von Gebäuden, Anlagen und Prozessen ist für große Unternehmen gesetzliche Pflicht. Ein Energieaudit liefert Ihnen die entscheidende Information über Energieverbrauch und -kosten. Was auf den ersten Blick als bürokratische Anforderung erscheinen mag, bietet auf den zweiten Blick eine große Chance. Auch weil so eine wichtige Voraussetzung für ein effektives Energiemanagement entsteht.

    Öffnet Einzelsicht
  • Drei Männer prüfen die Energieeffizienz in einem Unternehmen

    Effizienzmotor Mittelstand

    So lässt's sich sparen

    Informationen zu Energieeffizienz liefert auch die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz. Sie unterstützt Handel, Industrie und Gewerbe mit verschiedenen Angeboten zum Energiemanagement. Für Handwerks-Betriebe gibt es gewerkespezifischen Leitfäden, die aufzeigen, wie sich Einsparpotenziale finden und nutzen lassen.

    Öffnet Einzelsicht

Gute Beispiele: Wir machen es effizient.

Eigeninitiative ist gut, Energieberatung ist besser

Beraterin und Berater prüfen den Energieverbrauch im Unternehmen

Energieberatung im Mittelstand

Riesig sparen – gerade als kleines und mittleres Unternehmen

Öffnet Einzelsicht
Symbolbild für Energiemanagement und Energieberatung in der Landwirtschaft: Bauer mit Kühen

Energieberatung für landwirtschaftliche Unternehmen

Moderne Milchpumpen, LEDs im Stall: In Landwirtschaft und Gartenbau wird Energieeffizienz gezielt gefördert

Öffnet Einzelsicht

Das rechnet sich – Mehr aus Energie machen und Kosten senken.

Holen Sie sich den Rat, den Sie brauchen: hier finden Sie einen unabhängigen Energieberater.

Berater vor Ort suchen
Haus mit Lupe

Beraten lassen

Der Berater kommt in Ihr Unternehmen und nimmt Ihre Energiebilanz genau unter die Lupe.

Glühbirne

Konzept erhalten

Sie erhalten Vorschläge für energieeffiziente Maßnahmen mit Wirtschaftlichkeitsbetrachtung.

Sparschwein

Weniger zahlen

Der Energieberater hilft beim Antrag – 80 % der Beratungskosten werden erstattet.

Geld vom Staat: Förderprogramme

Pilotprogramm Einsparzähler

Information und digitale Dienste: Energieverbrauch smart steuern

Zuschuss

Öffnet Einzelsicht

STEP up!

Gute Ideen sind Gold wert

Zuschuss

Öffnet Einzelsicht

Fragen + Antworten

Was ist ein Energiemanagementsystem?

Zur Antwort Öffnet Einzelsicht

Wie fördert das BMWi die Einführung eines Energiemanagementsystems?

Zur Antwort Öffnet Einzelsicht

Was passiert bei einem Energieaudit?

Zur Antwort Öffnet Einzelsicht

Förderberatung Energieeffizienz

Die Förderberatung Energieeffizienz gibt allgemeine Erstauskünfte über das breite Angebot an Förderprogrammen zum Thema Energieeffizienz. Sie verweist auf die konkret in Frage kommenden Programme für Bürger, Kommunen und Unternehmen sowie auf die Ansprechpartner und Internetseiten für weitergehende Informationen.

Kostenfreie Hotline: 0800 0115 000
Montag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr
Rückrufservice: Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen? Dann füllen Sie bitte unser Formular aus.

Symbol: Telefonberatung Hotline 0800 - 0115 000